AminetAminet
Search:
82084 packages online
About
Recent
Browse
Search
Upload
Setup
Services

comm/mmgr/MM_AmiHatch.lha

Mirror:Random
Showing:m68k-amigaosppc-amigaosppc-morphosi386-arosi386-amithlonppc-warpupppc-powerupgeneric
No screenshot available
Short:MM_AmiHatch v0.59 Hatch Mirrorfiles via MM
Author:McB at Fido.de ( Ulrich Lammers PmnS BBs )
Uploader:aliberti mbox vol it (Pino Aliberti)
Type:comm/mmgr
Version:0.59
Replaces:comm/mmgr/MM_Amihatch.lha
Architecture:m68k-amigaos
Date:1996-12-09
Download:http://aminet.net/comm/mmgr/MM_AmiHatch.lha - View contents
Readme:http://aminet.net/comm/mmgr/MM_AmiHatch.readme
Downloads:991



                                  L   L  L   L
                                  LL LL  LL LL
                                  L L L  L L L
                                  L   L  L   L
                                  L   L  L   L


                LLL   L   L  LLL  L   L   LLL   LLLLL   LLL   L   L
               L   L  LL LL   L   L   L  L   L    L    L   L  L   L
               LLLLL  L L L   L   LLLLL  LLLLL    L    L      LLLLL
               L   L  L   L   L   L   L  L   L    L    L   L  L   L
               L   L  L   L  LLL  L   L  L   L    L     LLL   L   L


                           L   L  LL     LLLL  LLLL
                           L   L L  L    L     L  L
                           L   L L  L    LLL   LLLL
                            L L  L  L       L     L
                             L    LL  L  LLL   LLLL




                         (C)  1996  ULRICH LAMMERS
                          Alle Rechte vorbehalten

        Dieses Arexx-Script benötigt den MailManager von Pino Alberti
------------------------------------------------------------------------------



 1. Einführung
 =============

  1.1 Rechtliches
  ---------------

   MM_AmiHatch ist ein Utility für den Mail Manager von Pino Aliberti um die
   AMINet-Archive aus dem InterNet mit ihren RENAMING-Files besser handeln zu
   können.
   Für diejenigen, die Ihr System als AmiNet-Mirror nutzen, ist das eine
   enorme Arbeitserleichterung, das die gesamte Verarbeitung der
   aminet_xxxxx_xxxxx.lha sowie der ___RENAMING_xxxxx_xxxxx von dem Script
   übernommen wird.

   Die Programme und Dateien dieses Archives sind frei kopierbar, das Copyright
   liegt allerdings bei © Ulrich Lammers. Das Archiv darf frei weitergegeben
   und verbreitet werden, solange dafür nicht mehr Geld verlangt wird, als für
   das Kopieren notwendig ist.
 
   Eine kommerzielle Nutzung ist ohne die schriftliche, vorherige Erlaubnis des
   Autors verboten. Dieses Archiv und alle seine Einzeldateien müssen
   unverändert bleiben, es dürfen keine Veränderungen oder Erweiterungen
   vorgenommen werden.

   MM_AmiHatch ist Mailware :-). Das bedeutet, wenn Du dieses Programm länger
   als dreißig Tage nutzt, schicke dem Programmierer bitte eine kurze Mail,
   dass Du dieses Programm nutzt. In dieser dürfen auch kritische Anmerkungen
   und Feature-Requests enthalten sein... es ist frustrierend Programme zu
   schreiben von denen man nicht weiß ob sie jemand nutzt, ob sie Sinn machen
   oder nicht.

   Die einzige Bedingung um MM_AmiHatch zu nutzen, ist die Beachtung dieser
   wenigen Auflagen.

==============================================================================
   Der Autor ist für irgendwelche aus der Nutzung dieses Programms
   resultierenden Probleme oder Datenverluste NICHT verantwortlich.
==============================================================================


  1.2 Generelles
  --------------

   Dieses ist mein erstes veröffentlichtes ARexx-Programm für den MailManager.
   Sicherlich können noch einige Optimierungen, neue Features etc. Einzug
   finden. Also seid bitte nicht zu hart in Eurer Beurteilung. Seinen Zweck
   erfüllt es allemal und das sogar sehr gut. (auf meinem System zumindest..)


  1.3 Autor
  ---------

   Wenn Du irgendwelche Verbesserungsvorschläge oder Probleme mit diesem
   Programm hast, vielleicht sogar einen nicht existenten Bug gefunden hast, so
   lasse es mich wissen.

   Zu erreichen bin ich folgendermassen:

      Ulrich Lammers
      Alter Pferdemarkt 3       39:178/0.0 at AmigaNet
      49808 Lingen               2:2426/4065.0 at FidoNet
      Telefon 0591/9150115



 2. Features
 ===========

  MM_AmiHatch...

     ... zerlegt die aminet.xxxxx.xxxxx.lha Files in Ihre Komponenten,
         führt ein automatisches Renaming durch und kopiert die Files in Ihr
         passendes Zielverzeichnis.
     ... hatched alle neuankommenden Files für angeschlossene Nodes/Points nach
         Massgabe des MM_Config Files
     ... erstellt nicht existente TickAreas nach Vorgabe
     ... erstellt AutoLinks für neue TickAreas
     ... erstellt Zielverzeichnis in Baumstruktur oder flach, was von einigen
         BBS-Systemen (Excelsior!) gefordert wird.
     ... erstellt NewArea-Announces in beliebig vielen Areas
     ... kann Einträge von neuen Areas in die FFRS-Konfiguration vornehmen



 3. Installation
 ===============

  1. Kopiere die Dateien in die entsprechenden MM: Verzeichnisse

  2. Verändere die .CFG nach Deinem Gusto.

  3. Füge ein rx MM:Rexx/MM_AmiHatch bei Deinem TIC-Import ein. Ich empfehle die
     Nutzung von MM_ImportPlus (© Robert Hofmann) "#TICKCMD..."



 4. Benutzung
 ============

  [RX] MM_AmiHatch[.rexx]

  Wie dem geneigten Nutzer vielleicht aufgefallen ist, befindet sich ein
  weiteres Script in der Distribution, nämlich "MM_AmiHatch". Das ist ein
  Ausführbares Programm, das mit CompressRexx2.1 erstellt wurde. Es lässt sich
  wie ein normales Programm starten, BENÖTIGT ABER TROTZDEM AREXXMAST zur
  Funktion.




 5. Konfiguration
 ================

 
  Im folgenden sind alle Konfigurationsparameter einzeln erläutert. Schau Dir
  bitte die Beispiel-Konfiguration genau an!!


    5.1 #INBOUND    DIR/A
    ---------------------

    Pfad zu Deinem Verzeichnis, in dem die aminet_xxxxx_xxxxxx.lha und
    ___RENAMING.xxxxx.xxxxx Dateien liegen.

    Bsp.: #INBOUND  Work:Aminet_Hold/


    5.2 #WORKDIR    DIR/A
    ---------------------

    Das Arbeitsverzeichnis für MM_AmiHatch, in dem die Archive ausgepackt
werden. 

    Bsp.: #WORKDIR  UNARC:



    5.3 #DESTINATIONPFAD    DIR/A
    -----------------------------

    Hier werden die (neuanzulegenden) TickAreas erstellt.

    Bsp.: #DESTINATIONPFAD  Aminet:



    5.4 #ARCHIVEPREFIX      NAME/A
    ------------------------------

    Das ist der Namensprefix der zu bearbeitenden AmiNet-Archive.

    Bsp.: #ARCHIVEPREFIX    aminet_




    5.5 #BACKUPDIR      DIR/A
    -------------------------

    Der Pfad zum BackUp-Directory, wo verarbeitete Archive und ___RENAMING-Files
    abgelegt werden. Ohne Namensangabe werden die Files einfach gelöscht.

    Bsp.: #BACKUPDIR    AminetBCK:




    5.6 #AUTOLINKNODE <Node>[<Node> <Node> <Node>...]
    -------------------------------------------------

    Hier werden alle Nodes/Points, also Systeme eingetragen, welche die NEU
    ERSTELLTEN Areas als Autolink sofort erhalten sollen (z.B. Downlinks die
    ebenfalls AmiNet-Mirror sind)

    Bsp.: #AUTOLINKNODE 39:170/1 110 178/111 .1 .12

    Hierbei würden die Nodes 39:170/1, 39:170/110, 39:178/111 sowie die Points
.1 und .12
    von 39:178/111 die neuen Areas erhalten.




    5.7 #HATCHNODE      <Node>/A
    ----------------------------

    Dieses ist die Absende-Adresse des Systems für die TIC-Files.

    Bsp.: #HATCHNODE    39:178/1.0 at AmiNet



    5.8 #GROUP      <gruppe>
    ------------------------

    Die Gruppe, die in dem neuen TickArea Eintrag im MM_CFG eingetragen
    werden soll. Muß eine gültige Gruppe der MM_CFG sein.

    Bsp.: #GROUP    AMINET




    5.9 #LEVEL      <num>
    ---------------------

    Der Level, der in dem neuen TickArea Eintrag im MM_CFG eingetragen werden
    soll.

    Bsp.: #LEVEL    50




    5.10 #NEWAREA   [Tree|NoTree]
    -----------------------------

    Hiermit wird festgelegt, wie die Verzeichnisstruktur der neuen TIC-Areas
    auszusehen hat. Es gibt zwei Möglichkeiten:

      TREE   - Die Verzeichnisse werden wie im AmiNet üblich mit
               Unterverzeichnissen angelegt. Also z.B.: AmiNet:COMM/BBS/
               Das ist wohl die Standardeinstellung.

      NOTREE - Die Verzeichnisse werden OHNE Unterverschachtelungen im          
     Zielverzeichniss angelegt. Das ist für die Verwendung mit einigen          
     BBS-Paketen (z.B. Excelsior!) erforderlich, da diese keine               
verschachtelten FileBase-Verzeichnisse unterstützen.
               Also z.B. : AmiNet:COMM_BBS/

     Bsp.: #NEWAREA TREE




    5.11 #KUTTAREAWITH          <Trenner>
    -------------------------------------

    Wenn bei #NEWAREA NoTree angegeben wurde, kann hier ein Trennzeichen für die
    Betitelung der Area-Directories angegeben werden.

    Bsp.: #KUTTAREAWITH  _               'ist gleich --> AMINET:COMM_BBS/'
          #KUTTAREAWITH  .               'ist gleich --> AMINET:COMM.BBS/'




    5.12 #ANNOUNCEAREA      <AreaName>
    ----------------------------------

    Hiermit kann man angeben, in welche Area die Announcements für die
    Erstellung einer neuen Area geleitet werden sollen. es muß eine
    existierende Area vom MailManager sein.

    Bsp.: #ANNOUNCEAREA     PmnS.Info
          #ANNOUNCEAREA     Amy_Newfiles.Ger
          #ANNOUNCEAREA     AMYREQ.Ger
          [....]



    5.12.1 '%' Befehle in (Report.txt) | (Area.HDR)
    -----------------------------------------------
    Mit den '%' Befehlen kann der Report-text und Area-Header
    fuer neue AREAS und Newfiles an deine Beduerfnisse angepasst werden.

    Moegliche Befehle :
                        %AR         Name  der neuen AREA
                        %LE         Level der neuen AREA
                        %GR         Group der neuen AREA




    5.13 #FILEREQUESTSERVER     [FFRS|NONE]
    ---------------------------------------

    Hiermit können neue Areas gleich dem FileRequestserver FFRS mitgeteilt
    und freigeschaltet werden. Die .CFG von FFRS wird, sofern der Pfad bei
    #REQUESTSERVERCFG angegeben ist automatisch geändert.
    Es existieren zwei Schlüsselworte, die sich gegenseitig ausschliessen:
        FFRS - Neue Areas werden FFRS mitgeteilt und eingebunden
        NONE - FFRS wird nicht beeinflusst.

    Bsp.: #FILEREQUESTSERVER    FFRS




    5.14 #REQUESTSERVERCFG      <Pfad>
    ----------------------------------

    Wenn bei #FILEREQUESTSERVER FFRS eingetragen wurde, kann man jetzt den Pfad
    zu der .CFG von FFRS angeben. Ansonsten hat dieser Eintrag keine Funktion.

    Bsp.: #REQUESTSERVERCFG     FFRS:FFrs_1.Cfg




    5.15 #UNARC <Endung> <Packer> [Parameter]
    --------------------

    Packer um eingehende Mirrrorfiles zu entpacken.

    Bsp.: #UNARC              LHA  C:Lha x -E




    5.16 #LONGDESC [DESC]
    ---------------------

    Beschreibung fuer Readme-files

    Bsp.: #LONGDESC             Long Description for





    5.17 #AREAMODE <LONG|SHORT>
    ---------------------------
    AreaMode ist ein Schalter, um neue Areas in zwei Versionen zu generieren.

    SHORT =  COMM.BBS
    LONG  =  AMINET.COMM.BBS

    Bsp.: #AREAMODE             LONG




    5.18 #CREATEFILELIST  <YES|NO>
    -----------------------------

    Die Funktion ist der Schalter,fuer das Posten der Newfiles nach dem Hatchen

    Bsp.: #CREATEFILELIST        YES




    5.19 #FROMSYSOP [Name]
    ----------------------

    Die Funktion fuegt einen Absender zum Newfiles-Announce

    Bsp.: #FROMSYSOP      MM_Amihatch




    5.20 #ANNOUNCEFILELIST <Area><Betr>,<Empf>,[Header],[Footer]
    -------------------------------------------------------------------

    Announcen der Newfiles in den angegeben Areas.

    Area   =  Area, in die, die Newfiles gepostet werden sollen
    Betr   =  Betreffzeile fuer die Newfiles
    Empf   =  Empfaenger der Newfiles z.b. (All, Alle...)
    Header =  Path zum Header der Newfiles
    Footer =  Path zum Footer der Newfiles

    (Jeder Befehl MUSS durch ein komma ',' getrennt werden)

    Bsp.: #ANNOUNCEFILELIST   Amy_Newfiles.Ger,Aminet
Newfiles,All,MM:Config/MM_Amihatch/Aminet.Header,MM:Config/MM_Amihatch/Aminet.Fo
oter           #ANNOUNCEFILELIST   PmnS.Newfiles,Aminet Newfiles der PmnS,All,, 
         [....]


    5.21 #TICKCOMMAND <Befehl>
    -------------------------------------------------------------------

    Diese Funtion bindet automatisch einen TickCommand fuer neue Areas in MM
ein.

    Bsp.: #TICKCOMMAND  AMINET




 6. Ackknowledgements
 ====================

    Hier der Dank an die, die dieses Script ermöglicht haben :

    Pino Alberti      -  Für seinen superben MailManager...

    Robert Hofmann    -  Für seine pionierhaften Leistungen in der MM
                         ARexx-Programmierung und den damit verbundenen Inneren
                         Antrieb und guten Tips für das Programm ...

    Cord Moeller      -  Für das Tippen der Docs und das Beta-Testing (auch für
die                          lästigen Feature-Requests ?!)

    Erich Weidner     -  Für seine Feature-Requests und Beta-Testing

    Andreas Netscher  -  Für seine Feature-Requests und Beta-Testing

    Sven Matthias     -  Für seine Feature-Requests und Beta-Testing


Contents of comm/mmgr/MM_AmiHatch.lha
 PERMSSN    UID  GID    PACKED    SIZE  RATIO     CRC       STAMP          NAME
---------- ----------- ------- ------- ------ ---------- ------------ -------------
[generic]                  568    2273  25.0% -lh5- 79ca Nov  3  1996 MM/Config/MM_AmiHatch.info
[generic]                   13      13 100.0% -lh0- 7fde Aug 27  1996 MM/Config/MM_AmiHatch/Area.HDR
[generic]                  548    2324  23.6% -lh5- 51d1 Nov 16  1996 MM/Config/MM_AmiHatch/MM_Amihatch.Cfg
[generic]                  156     209  74.6% -lh5- e24a Aug 27  1996 MM/Config/MM_AmiHatch/Report.TxT
[generic]                 4681   12606  37.1% -lh5- 2638 Nov 16  1996 MM/Docs/MM_AmiHatch.DOK
[generic]                 1301    3730  34.9% -lh5- 3558 Nov 16  1996 MM/History.txt
[generic]                  352     976  36.1% -lh5- ddea Aug 27  1996 MM/Mirrors.WO?
[generic]                 6003   18952  31.7% -lh5- 3ecb Nov 16  1996 MM/Rexx/MM_Amihatch
[generic]                 5532   18424  30.0% -lh5- bef6 Nov 16  1996 MM/Rexx/MM_Amihatch.rexx
[generic]                 4792   12833  37.3% -lh5- 0ed2 Nov 16  1996 MM_Amihatch.readme
---------- ----------- ------- ------- ------ ---------- ------------ -------------
 Total        10 files   23946   72340  33.1%            Dec  9  1996

Aminet © 1992-2017 Urban Müller and the Aminet team. Aminet contact address: <aminetaminet net>